Rechtsanwalt Frank Palkovits


Direkt zum Seiteninhalt

Sozialrecht

Aufgabengebiete

Sozialrecht

In sozialrechtlichen Angelegenheiten ist die persönliche dauerhafte anwaltliche Betreuung besonders wichtig. Deshalb nehme ich persönlich für Sie sämtliche sozialrechtliche Angelegenheiten in den außergerichtlichen Antragsverfahren, in Widerspruchs- und sozialgerichtlichen Verfahren bis zum Bundessozialgericht in nachfolgenden Fällen wahr (SGB = Sozialgesetzbuch):

- SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende, Hartz IV,
- SGB III Arbeitsförderung/Arbeitslosengeld,
- SGB IV Sozialversicherungsrecht,
- SGB V gesetzliche Krankenversicherung,
- SGB VI gesetzliche Jugendhilfe und Rentenversicherung,
- SGB VII gesetzliche Unfallversicherung,
- SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe,
- SGB IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen einschließlich Erwerbsminderung, Schwerbehinderung, Nachteilsausgleiche,
- SGB X Verwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz,
- SGB XI soziale Pflegeversicherung,
- SGB XII Sozialhilfe.

Zur Überwindung der Sprachbarriere können meine Beratungen in englischer Sprache oder unter Zuziehung von Dometschern z.B. in französischer, türkischer, polnischer und weiterer Sprachen geführt werden, für Schwerhörige und Ertaubte arbeite ich mit einer DSB-zertifizierten Schriftdolmetscherin (Frau Cornelia Krajewski, Marl) zusammen.


| frank.palkovits@t-online.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü